logo_gm_bildproduktion

Digitale Archivierung von Schmalfilm

Es wird höchste Zeit Filmdokumente, Videos oder auch Tonbandaufnahmen aus der Jugend vor dem Zerfall zu sichern und für weitere Nutzung auf einen aktuellen technischen Stand zu bringen. Schon alleine wegen des Aussterbens geeigneter Projektions- und Abspielgeräte und dem Ende der Ära des Videorecorders.

Die DVD hat sich, nicht zuletzt wegen der großen Verbreitung preiswerter Abspielgeräte und der riesigen Speicherkapazität, als das Medium der Zukunft erwiesen. Dies im Besonderen wegen der digitalisierten Speicherform, welche erstens eine schnelle, hervorragende und unkomplizierte Präsentation von Bildern oder Aufnahmen am Fernseher oder in einer Beamerprojektion ermöglicht und zweitens zusätzlich jederzeit die verlustfreie Übertragung der Archivinhalte auf andere Medien oder auch weitere Kopien erlaubt.

Bereits seit Jahren ist die GM BILDPRODUKTION als führender Medienservice mit Archivierungstechniken vertraut. In unseren DVD-Präsentationen ist bereits eine einfache Menüerstellung (Jahreszahlen/Ereignisse
/Feste/etc.) enthalten, welche dann, direkt über Fernbedienung anwählbar ist.

Schmalfilm - Digitalisierung und Archivierung auf DVD

Elektronische Abtastung des virtuellen Filmbildes (keine Projektion). Kontrolle und manuelle Korrektur von Helligkeits- und Farbschwankungnen durch Operator.
Durchlauf zusätzlicher digitaler Bildoptimierung. Die Filmtrockenreinigung ist obligatorisch. Filmtitel oder Ereignisse können in das Menü übernommen werden. Geeignet für DVD/BluRay-Player und PC.

Super8 / N8 / Doppel8

Super 8 ist ein Schmalfilm-Filmformat, das 1964 von Kodak als Nachfolger für das Normal-8-Format (N8) eingeführt wurde. Dieses Filmformat war überwiegend für den privaten Bereich gedacht, um Familienfeste, Urlaube oder öffentliche Ereignisse in bewegten Bildern festzuhalten und wurde in den 1980er Jahren nahezu komplett von der Videotechnik abgelöst.


Digitalisierung ohne Ton

Rabatt

Digitalisierung mit Ton

Rabatt

16mm / Super16

16 mm und Super 16 mm sind Schmalfilmformate, die weltweit für Fernsehproduktionen, Dokumentationen und Low-Budget-Filme genutzt wurde. Für kommerzielle Vermarktung wurde 16-mm-Material auch auf 35-mm-Film vergrößert (Blow-up), damit es auf den in Kinos üblichen Projektoren vorgeführt werden konnte.


Digitalisierung ohne Ton

ab 10 min ab 20 min ab 30 min ab 60 min ab 90 min ab 120 min ab 240 min ab 500 min
9,28 € / min 7,62 € / min 6,90 € / min 6,55 € / min 5,71 € / min 5,24 € / min 4,28 € / min 3,33 € / min
Jobpauschale inkl. DVD Datenträger, Menüerstellung, Labeldruck, Archivbox mit Titelblatt 10,71 € | alle Preise inkl. MwSt.

Digitalisierung mit Ton

ab 10 min ab 20 min ab 30 min ab 60 min ab 90 min ab 120 min ab 240 min ab 500 min
10,47 € / min 8,09 € / min 7,74 € / min 7,38 € / min 6,66 € / min 5,71 € / min 4,88 € / min 3,81 € / min
Jobpauschale inkl. DVD Datenträger, Menüerstellung, Labeldruck, Archivbox mit Titelblatt 10,71 € | alle Preise inkl. MwSt.